Bookshop

NEUERSCHEINUNG

Buchcover TIBET - Der Welt abhanden gekomme

TIBET
Der Welt abhanden gekommen

Bilder und Geschichten aus vier Jahrzehnten

Tibet, das sind vergletscherte Gipfel neben Dünenlandschaften, rätselhafte Rituale, magische Praktiken, heilige Berge, atemlose Pilger, Mysterienspiele der Klöster, Blutopfer der Ackerbauern, Pferdefeste der stolzen, freien Hirtennomaden in den Grasländern Osttibets.
Der Autor und Fotograf Josef Mann porträtiert sie in atemraubenden Bildern und berührenden Geschichten. Er durchquert seit den 1980er-Jahren die größte Hochebene der Erde.
Tibet war jahrhundertelang der Sehnsuchtsort für Abenteurer, Forscher und Bergsportler wie Herbert Tichy, Heinrich Harrer, Peter Aufschnaiter und Fritz Moravec. Der Autor spürt ihren Spuren nach.
Tibet als spirituelle Landschaft ist Legende. Der Autor blättert zurück in die politische Geschichte mit dem Ergebnis, dass Tibet nie das gewaltfreie, friedliebende Land war. Unter chinesischer Gewaltherrschaft ist eine der letzten archaischen Hochkulturen vom Verschwinden bedroht.

 

Blick ins Buch

Pressestimmen

 


Josef Mann

TIBET
Der Welt abhanden gekommen

Bilder und Geschichten aus vier Jahrzehnten

Deutsch
21 x 27 x 3 cm
292 Seiten
347 Farbbilder, 1 Landkarte
Hardcover / Schutzumschlag
Oktober 2021
MANN&SKRIPT
ISBN 978-3-200-07868-0
€ 33,50
Österreich: versandkostenfrei
International: Portokosten: www.post.at
Gewicht: ca. 1,8 kg


Bestellen

Buchcover Die schöne neue Welt

Die schöne neue Welt
The Beautiful New World

STILLLEBEN | STILL LIFE

Schweigende, tiefgründige Stillleben, Bilder mit inhaltlich neuen Themen wie Tierleid, Kahlschlag, Lebensstil u. a. werden mit diesem Band vorgelegt: Banale und vordergründige Klischees, verstörende und schockierende Kompositionen, skurrile und surreale Momente – kritisch und infrage stellend. Sie spiegeln die „schöne neue Welt“ des Konsums: Ich konsumiere, also bin ich.
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heißt es gemeinhin. Bilder sprechen aber auch lauter, hallen stärker nach, und sie verweisen überdies auf das Unsagbare. Und manche dieser Bilder wird man nie mehr los.

 

Silent and profound still lifes as well as pictures depicting new and current topics like the suffering of animals, deforestation or modern lifestyles make up the contents of this book: trivial and superficial clichés, upsetting and shocking compositions or bizarre and surreal moments – critical and raising questions. They are a mirror image of the “beautiful new world” of consumption: I consume, therefore I am.
A picture is worth more than a thousand words, so they say. But pictures also have a louder and more resonating effect than words and they can still reach us and talk to us where words fail. And some images will stay with us forever.

 

Blick ins Buch

Pressestimmen

 


Josef Mann

Die schöne neue Welt |
The Beautiful New World
STILLLEBEN | STILL LIFE

44 Kunstfotografien
Deutsch/Englisch
21 x 29,7 cm
84 Seiten
Softcover
Broschur
November 2016
MANN&SKRIPT
ISBN 978-3-200-04814-0
€ 23,70
Österreich: versandkostenfrei
International: Portokosten: www.post.at


Bestellen per e-mail.